Startseite
Mo 20 Nov 2017 04:41:02 CET
Impressum Uni-Frankfurt
Home » Studium » Master » Studiengänge » Science and Technology Studies. Economies, Governance, Life, Master (ab WS 2017/18)
Fächer
Bachelor
Master
Aktuelles
Infos & Anmeldung
Studiengänge
Prüfungsordnungen
Modulscheine
FAQ's
Magister
Zwischenprüfungen
Promotionen
 
 
Diese Seite drucken
Studienordnung - Science and Technology Studies. Economies, Governance, Life, Master (ab WS 2017/18)
Master StudO ab WS 2017/2018

Studienvoraussetzung:
B.A. Abschluss in Kulturanthropologie und Europäische Ethnologie oder Humangeographie oder Soziologie. Nachweis eines gleichwertigen 6-semestrigen Abschlusses in einer Sozial-, Geistes- oder Wirtschaftswissenschaft oder in einer Lebens- bzw. Natur-, Technik oder Informationswissenschaft. Es wird ein Eignungsfeststellungsverfahren durchgeführt. Es können Auflagen erteilt werden.

Studienbeginn:
Wintersemester

Sprachanforderungen:
Englisch, Niveau B2 Europäischer Referenzrahmen

Unterrichtssprache:
Englisch

Studienumfang:
4 Semester, 5 Pflichtmodule, 2 Wahlpflichtmodule, Masterarbeit, 120 CP

Pflichtmodule:

• M1 Theoretical Intersections (14 CP)
• M5 Research Curriculum 1st semester – Introduction tu Research Methods (14 CP)
• M6 Research Curriculum 2nd semester – Research Design (17 CP)
• M7 Research Curriculum 3rd semester – Fieldwork (17 CP)
• M8 Research Curriculum 4th semester – Analysis and Writing (5 CP)
• M9 Master-Thesis (30 CP)

M1 besteht aus 3 Seminaren, in einem der Seminare muss eine Hausarbeit als Prüfungsleistung geschrieben werden. M5 besteht aus 2 Lehrveranstaltungen und wird durch eine Hausarbeit zu einer exemplarischen Monographie abgeschlossen. M6 und M7 bestehen aus je 2 Lehrveranstaltungen und werden mit mündlicher Gruppenprüfung abgeschlossen. M8 besteht aus 2 Lehrveranstaltungen. M9 die Master-Thesis muss auch mündlich verteidigt werden.

Wahlpflichtmodule:

Zwei der drei Wahlpflichtmodule müssen studiert werden:

• M2 Technologies of Governance (14 CP) und /oder
• M3 Markets and Cultures (14 CP) und / oder
• M4 Economies of Life (14 CP)

Die Module bestehen aus jeweils 3 Seminaren. In einem der Seminare wird eine Hausarbeit als Prüfungsleistung erstellt.

Dauer der Abschlussarbeit:
5 Monate. Die Ausgabe des Themas kann erst erfolgen, wenn die Module M5, M6 und M7 erfolgreich absolviert wurden. Für die ausreichend bestandene Abschlussarbeit werden 25 CP vergeben. Die Masterarbeit ist in englischer Sprache zu verfassen.

Berechnung der Gesamtnote:
Die Note berechnet sich aus dem CP-gewichteten Mittel der sieben mit Modulprüfungen abgeschlossenen Module und der doppelt gewichteten Note des Masterabschlussmoduls M9.


Seitenanfang
Letzte Änderung: 28.09.17 13:47 Diese Seite drucken
TOP MASTER FAQ's
Muss ich Termine bei den Prüfungsanmeldungen beachten?
Ja, unbedingt. Die Anmeldeter-
mine und Rücktrittstermine sind Ausschlussfristen! Innerhalb der Rücktrittsfrist können Sie ohne Begründung per Mail von der Prüfung zurücktreten. Bitte die Matrikelnummer, das Fach und die ... mehr lesen
Sind die Teilnahmevoraus-
setzungen, die in den Modulbeschreibungen stehen verbindlich?
Ja, sonst hätten die Fachver-
treter dies nicht in der Ordnung geregelt!
Alle Master FAQ's
EMPFOHLENE LINKS
Uni-Frankfurt
QIS/LSF Hochschulportal
BAföG-Rechner
PhilProm RSS NEWS


© 2013 Goethe Universität Frankfurt am Main - Philosophische Promotionskommission
Senckenberganlage 31, 3. OG. - 60054 Frankfurt am Main
Paketanschrift: Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main