Startseite
Mo 20 Nov 2017 04:39:50 CET
Impressum Uni-Frankfurt
Home » Studium » Master » Studiengänge » Kunst-Medien-Kulturelle Bildung, Master (ab WS 2017/18)
Fächer
Bachelor
Master
Aktuelles
Infos & Anmeldung
Studiengänge
Prüfungsordnungen
Modulscheine
FAQ's
Magister
Zwischenprüfungen
Promotionen
 
 
Diese Seite drucken
Studienordnung - Kunst-Medien-Kulturelle Bildung (ab WS 2017/18)
Master , StudO, ab WS 2017/18

Studienbeginn:
Winter- und Sommersemester

Voraussetzung:
Nachweis der künstlerischen Begabung durch eine Prüfung oder Eignungsfeststellungsprüfung. Bachelorabschluss Kunstpädagogik oder anderes Hauptfach mit Nebenfach Kunst-Medien-Kulturelle Bildung

Sprachen:
Kenntnisse in zwei Fremdsprachen werden empfohlen

Studienumfang:
4 Semester, 6 Pflichtmodule, 3 Wahlpflichtmodule, 120 CP

Pflichtmodule:

• M 1: Theorien und Methoden: Kunst, Kultur, Gender & Medien (10 CP)
• M 2: Theorie und Methoden: Kulturelle Bildung (11 CP)
• M 4: Theorien und empirische Methoden (10 CP))
• M 7: Visuelle Kultur und Neue Medien (9 CP)
• M 8: Forschung (8 CP)
• M 9: Masterarbeit (30 CP)

M1 und M2 bestehen aus drei fachwissenschaftlichen bzw. fachdidaktischen Veranstaltungen. M4 besteht aus drei Lehrveranstaltungen und wird mit einer Hausarbeit abgeschlossen. M7 besteht aus zwei Lehrveranstaltungen und wird mit einer Hausarbeit abgeschlossen. M8 besteht aus einem Lehrforschungsprojekt und 1 Kolloquium. Es wird ein Forschungsbericht erarbeitet.

Wahlpflichtmodule:

Aus den Wahlpflichtgruppen 3, 5 und 6 ist jeweils ein Modul zu wählen.

• Modul 3a Künstlerischer Schwerpunkt Grafik/ Malerei (16 CP)
• Modul 3b Künstlerischer Schwerpunkt Plastik (16 CP)
• Modul 3 c Künstlerischer Schwerpunkt Neue Medien (16 CP)

Falls im Nebenfach Kunst-Medien-Kulturelle Bildung nicht der Schwerpunkt Neue Medien gewählt worden, muss hier das Modul 3 c studiert werden.

• Modul 5a Praktikum Kunst (11CP)
• Modul 5b Praktikum Medien ( 11 CP)
• Modul 5c Praktikum Kulturelle Bildung (11 CP)
• Modul 6a Künstlerisches Projekt Grafik/ Malerei (15 CP)
• Modul 6b Künstlerisches Projekt Plastik (15 CP)
• Modul 6c Künstlerisches Projekt Neue Medien (15 CP)

Im Modul 3 sind drei Seminare zu besuchen, die Prüfungsleistung besteht aus einem benoteten künstlerischen Portfolio. Im Modul 5 muss ein Kolloquium besucht werden und ein 5-wöchiges Praktikum absolviert werden. Im Modul 6 wird ein fachwissenschaftliches Seminar besucht und es wird ein selbständig entwickeltes Projekt erarbeitet, das Projekt wird mit einer fachpraktischen Prüfung abgeschlossen.

Berechnung der Gesamtnote:
Arithmetischen Mittel der Modulprüfungsergebnisse der Wahlpflichtmodule 3a-c, 6a-c und der Pflichtmodule 4, 7, 8; die Note der Masterarbeit wird dabei zweifach gewichtet.




Seitenanfang
Letzte Änderung: 14.11.17 10:38 Diese Seite drucken
TOP MASTER FAQ's
Muss ich Termine bei den Prüfungsanmeldungen beachten?
Ja, unbedingt. Die Anmeldeter-
mine und Rücktrittstermine sind Ausschlussfristen! Innerhalb der Rücktrittsfrist können Sie ohne Begründung per Mail von der Prüfung zurücktreten. Bitte die Matrikelnummer, das Fach und die ... mehr lesen
Sind die Teilnahmevoraus-
setzungen, die in den Modulbeschreibungen stehen verbindlich?
Ja, sonst hätten die Fachver-
treter dies nicht in der Ordnung geregelt!
Alle Master FAQ's
EMPFOHLENE LINKS
Uni-Frankfurt
QIS/LSF Hochschulportal
BAföG-Rechner
PhilProm RSS NEWS


© 2013 Goethe Universität Frankfurt am Main - Philosophische Promotionskommission
Senckenberganlage 31, 3. OG. - 60054 Frankfurt am Main
Paketanschrift: Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main