Startseite
So 22 Okt 2017 19:15:49 CEST
Impressum Uni-Frankfurt
Home » Studium » Master » Prüfungsordnungen » Ethnologie (ab WS 2014/15)
Fächer
Bachelor
Master
Aktuelles
Infos & Anmeldung
Studiengänge
Prüfungsordnungen
Modulscheine
FAQ's
Magister
Zwischenprüfungen
Promotionen
 
 
Diese Seite drucken

Ordnung des Fachbereichs Philosophie und Geschichtswissenschaften an der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main für den Studiengang Ethnologie mit dem Abschluss Master of Arts (M. A.) vom 27. Oktober 2014

Genehmigt vom Präsidium in der Sitzung am 3. Februar 2015


Aufgrund von § 44 Abs. 1 Nr. 1 des Hessischen Hochschulgesetzes vom 14. Dezember 2009 (GVBl. I S. 666), zuletzt geändert durch Gesetz vom 27. Mai 2013 (GVBl. S. 218), hat der Fachbereichsrat des Fachbereichs Philosophie und Geschichtswissenschaften der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main am 27. Oktober 2014 die nachstehende Ordnung beschlossen:

Paragraphenteil
I. Allgemeines
§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Zweck der Prüfungen
§ 3 Akademischer Grad
II. Ziele des Studiengangs, Studienbeginn und Zugangsvoraussetzungen zum Studium
§ 4 Gegenstände und Ziele des Studiums
§ 5 Zulassungsvoraussetzungen und Studienbeginn
§ 6 Regelstudienzeit
III. Studienstruktur und -organisation
§ 7 Aufbau des Studiums; Module; Kreditpunkte
§ 8 Lehr- und Lernformen; Zugang zu Modulen; Lehrveranstaltungen mit begrenzter Teilnehmerzahl
§ 9 Forschungsarbeiten
§ 10 Studiennachweise (Leistungs- und Teilnahmenachweise)
§ 11 Studienberatung; Orientierungsveranstaltung; Vorlesungsverzeichnis
§ 12 Akademische Leitung und Modulkoordination
IV. Prüfungsorganisation
§ 13 Prüfungsausschuss; Prüfungsamt
§ 14 Prüfer und Prüferinnen; Beisitzer und Beisitzerinnen
V. Prüfungsvoraussetzungen und -verfahren
§ 15 Meldung und Zulassung zu den Masterprüfungen
§ 16 Prüfungszeitpunkt und Meldeverfahren
§ 17 Versäumnis und Rücktritt
§ 18 Studien- und Prüfungsleistungen bei Krankheiten und Behinderungen
§ 19 Täuschung und Ordnungsverstoß
§ 20 Anrechnung von Modulen und Leistungsnachweisen
§ 21 Anrechnung von außerhalb einer Hochschule erworbenen Kompetenzen
VI. Durchführung der Modulprüfungen
§ 22 Modulprüfungen
§ 23 Mündliche Prüfungsleistungen
§ 24 Klausurarbeiten
§ 25 Hausarbeiten, Forschungsberichte und Essays
§ 26 Masterarbeit
VII. Bewertung der Prüfungsleistungen; Bildung der Noten; Gesamtnote
§ 27 Bewertung der Prüfungsleistungen
§ 28 Bestehen und Nichtbestehen; Notenbekanntgabe
VIII. Wiederholung, Freiversuch sowie Befristung von Prüfungen; Nichtbestehen der Gesamtprüfung
§ 29 Wiederholung von Prüfungen
§ 30 Nichtbestehen der Gesamtprüfung
IX. Prüfungszeugnis; Urkunde und Diploma-Supplement
§ 31 Prüfungszeugnis
§ 32 Masterurkunde
§ 33 Diploma-Supplement
X. Ungültigkeit der Masterprüfung; Prüfungsakten; Einsprüche und Widersprüche; Prüfungsgebühren
§ 34 Ungültigkeit von Prüfungen
§ 35 Einsicht in die Prüfungsakten; Aufbewahrungsfristen
§ 36 Einsprüche und Widersprüche
§ 37 Prüfungsgebühren
XI. Schlussbestimmungen
§ 38 Inkrafttreten
   
Anhänge
1 ANHANG I Modulbeschreibungen
 
Einführung in den Masterstudiengang Ethnologie (Orientierungsveranstaltung)
Modul 1 – Kultur- und Gesellschaftstheorien (Pflichtmodul)
Modul 2 – Schwerpunktmodul I (Pflichtmodul)
Modul 3 – Schwerpunktmodul II (Pflichtmodul)
Modul 4a – Forschungsmodul I (Pflichtmodul)
Modul 4b – Forschungsmodul II (Pflichtmodul)
Modul 5 – MA-Modul (Pflichtmodul)
2 ANHANG II Exemplarischer Studienverlauf
3 ANHANG III Besondere Regelung für Studierende im Rahmen des Programms der DFH
Abkürzungsverzeichnis
CP Credit Points, Kreditpunkte
DSH Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang
ECTS European Credit Transfer Systems
GVBl Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Hessen
HHG Hessisches Hochschulgesetz i. der Fassung vom 14.12.2009 (GVBl. 2009, S. 666)
HimmaVO Hessische Immatrikulationsverordnung vom 24.02.2010 (GVBl. 2010, S. 94)
SWS Semesterwochenstunden
BA Bachelorarbeit
EX Exkursion
FS Freies Studium
K Kurs
Ko Kolloquium
MA Masterarbeit
P Proseminar
PS Praktisches Studium
S Seminar
Sp Sprachstudium
T Tutorium
V Vorlesung
Letzte Änderung: 21.10.15 14:46 Diese Seite drucken
TOP MASTER FAQ's
Muss ich Termine bei den Prüfungsanmeldungen beachten?
Ja, unbedingt. Die Anmeldeter-
mine und Rücktrittstermine sind Ausschlussfristen! Innerhalb der Rücktrittsfrist können Sie ohne Begründung per Mail von der Prüfung zurücktreten. Bitte die Matrikelnummer, das Fach und die ... mehr lesen
Sind die Teilnahmevoraus-
setzungen, die in den Modulbeschreibungen stehen verbindlich?
Ja, sonst hätten die Fachver-
treter dies nicht in der Ordnung geregelt!
Alle Master FAQ's
EMPFOHLENE LINKS
Uni-Frankfurt
QIS/LSF Hochschulportal
BAföG-Rechner
PhilProm RSS NEWS


© 2013 Goethe Universität Frankfurt am Main - Philosophische Promotionskommission
Senckenberganlage 31, 3. OG. - 60054 Frankfurt am Main
Paketanschrift: Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main