Startseite
Mo 26 Jun 2017 02:20:26 CEST
Impressum Uni-Frankfurt
Home » Studium » Master » FAQ's
Fächer
Bachelor
Master
Aktuelles
Infos & Anmeldung
Studiengänge
Prüfungsordnungen
Modulscheine
FAQ's
Magister
Zwischenprüfungen
Promotionen
 
 
Diese Seite drucken
Übersicht
1. Wer erstellt mir meinen Stundenplan?
2. Woher weiß ich, welche Veranstaltungen ich besuchen muss?
3. Lohnt sich die Lektüre der Ordnung?
4. Wann muss ich mich zur Prüfung anmelden?
5. Was ist der Unterschied zwischen Studien- und Prüfungsleistungen?
6. Ich habe einen Fachwechsel vorgenommen, muss ich das Prüfungsamt darüber informieren?
7. Welche Modulprüfungen gibt es? Wann und wo soll ich diese anmelden?
8. Muss ich Termine bei den Prüfungsanmeldungen beachten?
9. Ich bin am Prüfungstermin krank, was muss ich tun?
10. Kann ich den Abgabetermin für meine Hausarbeit (Prüfungsleistung) verlängern, weil ich krank geworden bin?
11. Was passiert, wenn ich eine Prüfungsleistung endgültig nicht bestanden habe?
12. Sind die Teilnahmevoraussetzungen, die in den Modulbeschreibungen stehen verbindlich?
13. Werden noch Scheine ausgestellt?
14. Kann ich meinen Studienstand irgendwo einsehen?
15. Ist eine Kombination Bachelor- und Magisterfach möglich?
1. Wer erstellt mir meinen Stundenplan?
Das müssen Sie als Studierender selber erledigen!!! Über den LSF-Server können Sie Ihre Veranstaltungen direkt in den persönlichen Stundenplan schreiben. Das Prüfungsamt ist der falsche Ansprechpartner. Hilfe bietet die Studienfachberatung oder auch die Fachschaften
Seitenanfang
2. Woher weiß ich, welche Veranstaltungen ich besuchen muss?
Für jedes Fach gibt es eine Studien- und Prüfungsordnung. Dort finden Sie die Modulbeschreibungen. Hier können Sie nachlesen, welches Modul ein Pflicht- oder Wahlpflichtmodul ist und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, um dort teilnehmen zu können. Die Ordnungen finden Sie verlinkt unter Ihrem studierten Fach!
Seitenanfang
3. Lohnt sich die Lektüre der Ordnung?
Ja unbedingt, es ist eine Pflichtlektüre. Hier können Sie nachlesen, welche Module sie besuchen müssen, welche Zulassungsvoraussetzungen erfüllt sein müssen, welche Wiederholungsmöglichkeiten Sie haben, wie sich die Note berechnet etc.
Seitenanfang
4. Wann muss ich mich zur Prüfung anmelden?
Sie müssen sich im ersten Semester zur Prüfung anmelden. Dazu benutzen Sie bitte das Anmeldeformular, das sie unter Ihrem Fach finden. Wenn Sie eine Kombination Magister modularisiert mit Bachelor haben, müssen Sie sich für jedes Fach das Formular herunterladen, ausfüllen, die entsprechenden Anlagen kopieren und in unseren Sprechstunden vorlegen! Nach der Anmeldung eröffnen wir Ihr „Kreditpunktekonto“.
Seitenanfang
5. Was ist der Unterschied zwischen Studien- und Prüfungsleistungen????
Studienleistungen sind beliebig wiederholbar. Prüfungsleistungen sind begrenzt wiederholbar. Die Anzahl der Versuche entnehmen sie bitte Ihrer Ordnung!
Seitenanfang
6. Ich habe einen Fachwechsel vorgenommen, muss ich das Prüfungsamt darüber informieren?
Unbedingt, denn wir werden darüber nicht vom Studierendensekretariat informiert! Auch Sie haben Interesse daran, dass ihr Kreditpunktekonto ordentlich geführt wird. Unter Umständen müssen sie mit dem Anmeldeformular eine erneute Anmeldung vornehmen.
Seitenanfang
7. Welche Modulprüfungen gibt es? Wann und wo soll ich diese anmelden?
Man unterscheidet zwischen Modulabschlussprüfungen (Prüfungsstoff ist der Inhalt des Moduls) und Modulteilprüfungen bzw. einzelnen veranstaltungsbezogenen Modulprüfungen (Prüfungsstoff ist der Inhalt der einzelnen Veranstaltung). Modulabschlussprüfungen sind in der Regel bei der Philosophischen Promotionskommission anzumelden (Ausnahme Sport!). Dies kann per Mail passieren. Anzugeben sind unbedingt Matrikelnummer, das Fach und die Modulbezeichnung. Sie erhalten dann von uns eine Bestätigung. Eine Anmeldung kann erst dann erfolgen, wenn die Prüfungstermine auf unserer Seite veröffentlicht sind!!! Modulteilprüfungen und einzelne veranstaltungsbezogenen Prüfungen sind beim Veranstaltungsleiter anzumelden! Es ist geplant, dass die Anmeldungen demnächst elektronisch erfolgen können.
Seitenanfang
8. Muss ich Termine bei den Prüfungsanmeldungen beachten?
Ja, unbedingt. Die Anmeldetermine und Rücktrittstermine sind Ausschlussfristen! Innerhalb der Rücktrittsfrist können Sie ohne Begründung per Mail von der Prüfung zurücktreten. Bitte die Matrikelnummer, das Fach und die Modulbezeichnung nicht vergessen. Nach dem Rücktrittstermin ist Ihre Anmeldung verbindlich. Wenn Sie dann zur Prüfung nicht antreten, sind sie durchgefallen.
Seitenanfang
9. Ich bin am Prüfungstermin krank, was muss ich tun?
Umgehend zum Arzt gehen. Die Krankmeldung ist unverzüglich (innerhalb von drei Werktagen) der Philosophischen Promotionskommission vorzulegen (persönlich, per fax, per Brief, per Mail). Bitte auf der Rückseite des Attests die Matrikelnummer, den Studiengang und die Modulbezeichnung vermerken. Das Prüfungsamt behält es sich vor, bei auffällig vielen Krankmeldungen ein amtsärztliches Attest einzufordern. Wird das Attest unverzüglich vorgelegt, müssen Sie in der Regel am Wiederholungstermin die Prüfungsleistung erbringen. Darüber werden Sie von uns informiert. Bei einigen Fächern werden Sie zwangsangemeldet, bei anderen Fächern müssen sie sich selbst wieder zur Prüfung anmelden. Wird die Krankmeldung nicht unverzüglich vorgelegt, wird dieser Prüfungsversuch mit „nicht bestanden“ gewertet.
Seitenanfang
10. Kann ich den Abgabetermin für meine Hausarbeit (Prüfungsleistung) verlängern, weil ich krank geworden bin?
Nein, wenn Sie für den Abgabetermin ein Attest vorlegen, wird dieser Versuch nicht gewertet und sie müssen die Hausarbeit zum Wiederholungstermin abgeben! Ist der Abgabetermin bereits der Wiederholungstermin haben Sie keinen Rechtsanspruch auf eine weitere Wiederholung. Sie müssen dann den nächsten Termin wahrnehmen, in dem diese Prüfungsleistung wieder angeboten wird.
Seitenanfang
11. Was passiert, wenn ich eine Prüfungsleistung endgültig nicht bestanden habe?
Dann haben Sie den Prüfungsanspruch in diesem Fach verloren. Eine Rückmeldung in diesem Fach wird dann nicht mehr möglich sein.
Seitenanfang
12. Sind die Teilnahmevoraussetzungen, die in den Modulbeschreibungen stehen verbindlich?
Ja, sonst hätten die Fachvertreter dies nicht in der Ordnung geregelt!
Seitenanfang
13. Werden noch Scheine ausgestellt?
Das ist von Fach zu Fach verschieden. Wir haben für die meisten Fächer Modulscheine zur Verfügung gestellt. Das Ausfüllen der Modulscheine ist Ihnen aber freigestellt.
Seitenanfang
14. Kann ich meinen Studienstand irgendwo einsehen?
Ja! Auf dem go.uni-frankfurt.de Server für viele Fächer. Wenn es auf dem Server noch nicht geht, können Sie sich eine Leistungsübersicht/ Kontoauszug bei uns per Mail bestellen. Bitte die Matrikelnummer angeben. Sie können den Auszug bei uns abholen (mo-Fr 9.00-12.00 h Zi 225/226) oder wir verschicken ihn per Post.
Seitenanfang
15. Ist eine Kombination Bachelor- und Magisterfach möglich?
Ja.
Seitenanfang
 
 
Letzte Änderung: 03.11.09 12:00 Diese Seite drucken
TOP MASTER FAQ's
Muss ich Termine bei den Prüfungsanmeldungen beachten?
Ja, unbedingt. Die Anmeldeter-
mine und Rücktrittstermine sind Ausschlussfristen! Innerhalb der Rücktrittsfrist können Sie ohne Begründung per Mail von der Prüfung zurücktreten. Bitte die Matrikelnummer, das Fach und die ... mehr lesen
Sind die Teilnahmevoraus-
setzungen, die in den Modulbeschreibungen stehen verbindlich?
Ja, sonst hätten die Fachver-
treter dies nicht in der Ordnung geregelt!
Alle Master FAQ's
EMPFOHLENE LINKS
Uni-Frankfurt
QIS/LSF Hochschulportal
BAföG-Rechner
PhilProm RSS NEWS


© 2013 Goethe Universität Frankfurt am Main - Philosophische Promotionskommission
Senckenberganlage 31, 3. OG. - 60054 Frankfurt am Main
Paketanschrift: Senckenberganlage 31, 60325 Frankfurt am Main